Langweilige Wünsche für Weihnachten und das neue Jahr

Liebe Leserinnen und Leser,

nun stehen die meist besinnlichen Tage vor der Tür und auch wenn das Wetter dann doch eher an Frühherbst erinnert. Einen Jahresrückblick gibt es nicht und ein Vorhaben, dass ich im nächsten Jahr mehr oder weniger bloggen werde, auch nicht – also alles eher langweilig. Ich könnte euch allen eine Karte schreiben, aber ich mache es jetzt einfach auf diesem Weg.

Also: euch allen schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Mit Glatteis haben wir ja wahrscheinlich nicht zu kämpfen, so dass ich mir die Geschichte mit dem vorsichtig rutschen an dieser Stelle spare.

Bis denn dann.

 

WordPress 4.1 erschienen

Die neue Version von WordPress ist unter dem Codenamen „Dinah“ erschienen. Der Name ist in Anlehnung an die bekannte Jazz-Musikerin Dinah Washington entstanden.

Die neue Version habe ich unter anderem in diesem Blog installiert und gleich auch das neue Standard-Theme “Twenty Fifteen” eingerichtet. Diesen Beitrag verfasse ich gerade im optimierten Modus für ablenkungsfreies Schreiben – eine neue Funktion von WordPress 4.1.

Die neue Version könnt ihr ab sofort über die Aktualisierung-Version in eurem Backend installieren oder auf der WordPress-Webseite downloaden.

Ein paar Gedanken zum Jahresende

Liebe Leserinnen,
liebe Leser,

das Jahr neigt sich dem Ende, obwohl es doch gefühlt gerade erst angefangen hat. Für die einen beginnt jetzt die ruhige Zeit, für die anderen hingegen eine stressige Zeit und für noch andere ändert sich gar nichts. Ich wünsche mir, dass man die Lebenssituationen der anderen wahrnimmt und schätzt. Nicht jeder der im Stress ist kann selbst etwas dafür und andere mögen den Stress sogar. Ein paar Gedanken zum Jahresende weiterlesen

Trailer: Das ultimative Krippenspiel

Jugenddelegierte zu “Kommunikation des Evangeliums in der digitalen Gesellschaft”

Ich hatte vor ein paar Tagen über die Social Media Offensive der EKD-Jugenddelegierten geschrieben. Heute endet die EKD-Synode und die Jugenddelegierten haben meiner Meinung nach auf unterschiedlichsten Kanälen gute “Arbeit” geleistet. Unter anderem haben die Jugenddelegierten auch eine Bibelarbeit mit dem Thema “Bibelarbeit der Jugenddelegierten der EKD-Synode “Kommunikation des Evangeliums in der digitalen Gesellschaft” vom 10.11.2014” gehalten. Einen Ausschnitt, den ich besonders wichtig finde möchte ich an dieser Stelle einmal unkommentiert veröffentlichen. Vielleicht regt es den ein oder anderen ein wenig in seinen Gedanken an: Jugenddelegierte zu “Kommunikation des Evangeliums in der digitalen Gesellschaft” weiterlesen