Neues Stativ gleich ausprobiert

Vor ein paar Tagen ist mein neues Stativ für meine Nikon D5100 gekommen und ich habe es gleich ausprobiert. Da der Himmel gestern total grau war und ich auch nicht ganz soviel Zeit hatte, sind es „nur“ Bilder von ein paar Blüten geworden. Man merkt beim Fotografieren aber gleich, dass ein Stativ einiges vereinfacht. So verwackelt nichts mehr so schnell und die Bilder bekommen an den gewünschten Stellen auch die gewünschte Schärfe.

Ich wollte in erster Linie ein günstiges Stativ haben, dass ich dann nach kurzer Recherche bei Amazon gefunden habe. Das Cullmann ALPHA 2500 ist ein Stativ für unter 25 Euro und das konnte ich nicht stehen lassen. Das Stativ verfügt über Gummifüße, einen 3-Wege-Kopf mit einer 1/4 Zoll (0,64 cm) Kameraschraube und eine stufenlose Mittelsäule. Bisher habe ich es wie gesagt noch nicht so intensiv genutzt, für das Geld macht es meiner Einschätzung nach aber bisher einen guten Eindruck. Ich bin gespannt, wie es sich bewähren wird.

Kategorien Fotografie

über

1986. Friese. Nordseekind. ejo. Oldenburg. Ehrenamt. Kirche. Protonet. Öffentlichkeitsarbeit. Fundraising. Internet.

0 Kommentare zu “Neues Stativ gleich ausprobiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.