Tag 13: Was in meinem Kühlschrank ist

Die Challenge vom Thorsten hatte in aller erster Linie den Gedanken, einfach mal wieder mehr zu bloggen. Im Rahmen der letzten Beiträge habe ich immer wieder gemerkt, dass die Challenge doch etwas mehr mit sich bringt. Man denkt über einige Themen intensiver nach und nimmt Dinge in die Hand.

Heute geht es um den Kühlschrank. Bei einigen ist nicht soviel drin. Als ich heute in den Kühlschrank sah, habe ich beide Hände über dem Kopf zusammengeschlagen. Chaos. Vielleicht ist das auch der Grund dafür, warum ich diesen Beitrag so lange aufgeschoben habe 🙂

Im Kühlschrank sind Getränke, unzählige Grillsaucen, Eier, Senf, Sahne, Quark, Milch, Aufschnitt, Kuchen für später und dann noch eben so viele andere Dinge. Ja, er muss dringend aufgeräumt werden. Ich gebe es zu.

0 Kommentare zu “Tag 13: Was in meinem Kühlschrank ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.