Tag 7: Meine 5 Lieblingslieder

Jetzt wird es richtig schwierig. Lieblingslieder. Ich höre gerne Musik. Noch lieber aber Podcasts. Mein größtes Problem bei Musik ist, dass ich viele Lieder habe die ich gerne mag, ich aber nie weiß wie sie heißen. Darum bin ich auch so dankbar, dass es Shazam gibt. Nutzen tue ich das aber auch nur ein- oder zweimal im Jahr, wenn ich ehrlich bin.

Damals

In meinen Musikanfangszeiten habe ich die Lieder aus dem Radio auf Kassette überspielt, die mir gefallen haben. Wie sie heißen wusste ich schon damals nicht. Dann kamen die CDs (diese kleinen runden Scheiben). CDs kaufen war noch nie so richtig meins. Ich habe immer total viel Geld für irgendwelche CD-Singles ausgegeben. Also CDs, auf denen eigentlich nur ein Lied war in unterschiedlich grausamen Versionen. Dann und wann gab es mal ne Bravo-Hits, Kontor oder The Dome (ich verlinke mal fleißig, wenn ich von damals schreibe). Heute gibt es Spotify mit guten und nicht so guten Vorschlägen … aber mit tollen Playlists für unterschiedliche Anlässe. Wie die Lieder heißen? Das weiß ich auch heute nicht 🙂

Aber jetzt

Als ich beim zweiten Tag sah, dass ich jetzt meine Lieblingslieder posten solle, habe ich bei Spotify eine Playlist angelegt mit dem Ziel sie bis heute zu füllen. Das Ergebnis? Bisher enthält sie drei Titel. Ich habe einfach kaum bewusst Musik gehört – das Radio dudelte ein wenig und ich habe einige Podcasts gehört.

Meine absoluten Lieblingslieder sind das nicht, aber ich wollte auch nicht ganz ohne Musik ins Rennen gehen. Ich werde versuchen die Liste während der #30TageChallenge weiter zu füllen und vielleicht gibt es am Ende ja tatsächlich DIE Lieder.

Hier aber jetzt erstmal die Spotify-Playlist

Und ihr so

Was sind eure Lieblingslieder? Postet doch mal was hier in den Kommentaren oder bei Facebook oder bei Instagram oder via Twitter oder via auch immer … ich bin gespannt. Vielleicht finde ich ja einige Lieder wieder, deren Namen ich bisher nicht kenne 🙂

2 Kommentare zu “Tag 7: Meine 5 Lieblingslieder

  1. Lieblingssongs ist ja so ein Thema. Mir geht’s da wie dir. Ich mag viele Songs, aber die Titel kenn ich meistens nicht. Ist bei Filmen übrigens ähnlich. Der Inhalt bleibt mir besser in Erinnerung als der Titel. Hab mal eine kleine spotify-Playlist mit so ein paar Lieblingssongs bzw eher Lieblingskünstlern angelegt, die ich immer wieder gerne höre:
    https://open.spotify.com/user/1158531579/playlist/4AYblp9m9KAIjhJI6cdI4s

    • Das ist echt nicht so einfach. Aber schön zu wissen, dass es nicht nur mir so geht 🙂 Danke. Ich höre doch glatt mal in deine Liste rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.