Alles wie immer!? Schade.

Nachdem ich vor ein paar Tagen noch schrieb, dass ich Ingo Dachwitz für die Wahl in den Rat der EKD die Daumen drücken würde, tat ich dies heute auch. Leider hat das Daumen drücken von mir und vielen anderen nicht geholfen, so dass folgende Facebook-Nachricht das Ergebnis ganz gut zusammenfasst:

Auch im 8. Wahlgang der #ratswahl hat es für Ingo nicht gereicht. Er ist zurückgetreten. Wir können es noch gar nicht richtig fassen. Danken aber allen Unterstützerinnen und Unterstützern!

Gepostet von EKD Jugenddelegierte am Dienstag, 10. November 2015

Hier ein paar passende Tweets zur (Nicht-)Wahl:

„Die Kirche“ beweist damit wieder einmal mehr, dass die Jugend zwar immer als die Zukunft bezeichnet wird, aber der Mut (oder was auch immer) fehlt ihnen auch Möglichkeiten zu bieten … schade.

Danke Ingo trotzdem für alles und mach weiter so, denn #wirbraucheningo trotzdem!

Show CommentsClose Comments

Leave a comment