Erstmal ein wenig aufgeräumt und ausgemistet

Seit Anfang des Jahres stehe ich vor neuen beruflichen Herausforderungen und habe in dem Zuge auch gleich mitentschieden, dass ich im privaten Bereich einiges ändern möchte. So habe ich zu Beginn des Jahres ein kleines Einzelunternehmen gegründet und mich weiter entschieden ein wenig „digital auszumisten“.

Kirchentag Blog

Das Kirchentag Blog wird abgeschaltet. Diese – nicht ganz einfache – Entscheidung habe ich vor einiger Zeit getroffen. Mir hat es recht viel Spaß gemacht über dieses spezielle Thema zu berichten, allerdings wird es auch hier zeitlich nicht besser. Außerdem gibt es seitens des Kirchentages selbst eine Menge guter Informationsquellen. Zum Blog gehören zwei Facebook-Seiten, eine Smartphone-App und ein Twitter-Account. Was genau damit geschieht weiß ich noch nicht so recht. Für dieses Blog hier könnte es aber bedeuten, dass es zukünftig wieder etwas über den Kirchentag zu lesen geben wird.

Pinterest ist deaktiviert

Ich habe meinen Account bei Pinterest deaktiviert, weil der Dienst mir einfach nicht genügend Mehrwert geboten hat. Man hatte dort zwar schön die ganzen Pins nach unterschiedlichen Themen gesammelt, aber irgendwie war Pinterest bei mir immer ein saisonaler Dienst (mal genutzt, mal nicht). Somit habe ich mich entschieden meine bei Pinterest investierte Zeit lieber anderweitig zu nutzen.

Domains

Auch bei vorhandenen Domains habe ich ein wenig aufgeräumt, so dass ich in den letzten Tagen knapp zehn nicht genutzte Domains gekündigt habe. Es gab mal Ideen für die Domains, zeitlich ist es aber nicht machbar alles umzusetzen – und halbe Sachen sind auch eher doof.

Und jetzt?

Das lasse ich auf mich zukommen. Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.

 

Show CommentsClose Comments

Leave a comment