Allgemein

Weihnachten.

Ein Jahr neigt sich dem Ende. Für uns das vielleicht besonderste Jahr in unserem Leben – wir sind erstmals zu dritt. Im August durften wir unseren kleinen Sonnenschein begrüßen: „Es ist ein Wunder, sagt das Herz. Es ist eine große Verantwortung, sagt der Verstand. Es ist viel Sorge, sagt die Angst. Es ist eine enorme Herausforderung, sagt die Erfahrung. Es ist das größte Glück, sagt die Liebe. Es ist unser Kind, sagen wir. Einzigartig und kostbar.“ Ja – Herz, Verstand, Angst, Erfahrung, Liebe und wir haben Recht. 

Und jetzt beginnt die Weihnachtszeit. Eine Zeit um zur Ruhe zu kommen. Eine Zeit um danke zu sagen. Eine Zeit für und mit der Familie und den Liebsten.

Während wir schöne Tage miteinander verbringen (können) geht es vielen Menschen auf unserer Welt ganz anders. 
Unsere Gedanken sind bei den Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns. Die Hunger leiden müssen, die auf der Flucht sind oder in den Krisengebieten auf unserer manchmal doch sehr grausamen Welt sein müssen. Möge euch die Weihnachtszeit Kraft geben. 

Danke auch an alle die Menschen, die in diesen scheinbar freien Tagen für uns arbeiten. In Krankenhäusern, beim Bäcker, in Restaurants, in Kraftwerken, auf hoher See und und und … 

Wir wünschen euch allen gesegnete und friedliche Weihnachten. 

Und lasst uns 2019 gemeinsam anpacken mit der Jahreslosung: „Suche Frieden und jage ihm nach!“ (Psalm 34,15)

Lucas, Vivien und Jona

Autor

Nordseekind. Interessiert sich für Digitalisierung, Medienbildung und PR. Motto: #einfachmalmachen. Threema ID: HDX7AJB2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.