Allgemein

Wenn nur jeder, einmal mehr am Tag Danke sagen würde …

Ein guter Bekannter, Freund und Diakon hat gestern einen sehr passenden Facebook-Post zum Thema Weihnachten, Frieden, Dankbarkeit und so vieles mehr veröffentlicht. Hier der Wortlaut seines Beitrages:

Noch 14 Tage bis Weihnachten!
Bei all den (uns oft selbst gemachten) Stress, vergessen wir leider all zu oft worum es eigentlich geht! Es geht darum zu begreifen das Weihnachten nicht nur einmal im Jahr ist, die Liebe und den Frieden den wir immer predigen sollte in das ganze Jahr hinausstahlen. Leider habe ich oft das Gefühl, dass auf der Zielgerade zu Weihnachten diese Botschaft immer mehr in den Hintergrund gerät und wir sie dann am Heiligen Abend wieder aufladen! Können wir es nicht einfach mal schaffen das ganze Jahr an das Licht und an das Gute zu glauben und so zu handeln? Wieso wird diese tolle Botschaft immer wieder so oft unter den Teppich gekehrt!
Lasst uns nicht nur in die weite Welt schauen, da gibt es natürlich auch viel Ungerechtigkeit und Boshaftigkeit. Lasst uns bei uns anfangen, lasst uns zu denen gehen mit dehn wir zanken und anderer Meinung sind, lasst uns der Funke sein der Frieden schafft und uns nicht immer nur auf Weihnachten verlassen! Lasst uns über kleine Dinge freuen und Dankbar sein nicht immer das ganz große suchen, bei den kleinen Dingen fängt es an!
Mein Vater sagte immer: Wenn nur jeder, einmal mehr am Tag Danke sagen würde, würde es viel mehr Frieden auf der Welt geben und Weihnachten wird Leben!
Lasst uns Weihnachten lebendig machen, lasst uns friedvoll, dankbar und verständnisvoll sein, nicht nur heute und morgen, sondern das ganze Jahr und jedes Jahr wieder!
In diesem Sinne wünsche ich allen noch zwei tolle Adventswochen!
Und ich sage Danke, danke das ich so viel tolle Menschen kenne, danke das ich Lebe, danke für Einsichten, danke für so vieles was um mich herum passiert!
Danke das mein Vater mein Vater war und ist!

Ich sage Danke für diesen Post. Danke für mein Leben. Danke für meine Familie. Danke für meine Freunde. Danke für meinen Beruf. Und danke für so vieles mehr.

Johannes Maczewski

Autor

Nordseekind. Interessiert sich für Medienbildung und PR. Motto: #einfachmalmachen. Threema ID: HDX7AJB2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.